Bestattungskosten in Frankfurt Innenstadt

Die Kosten einer Bestattung richten sich individuell nach Ihren Vorstellungen.

Die Kosten setzen sich aus 3 Blöcken zusammen:

Eigenleistungen:

Für einen Sarg, Decke und Kissen sowie Sarginnenausstattung, das Ankleiden und Einbetten sowie die hygienische Versorgung des Verstorbenen, eine Schmuckurne, die Aufbahrung bei der Abschiednahme, Überführungen zum Friedhof oder Krematorium, Nutzung der Kühlungsräume, Erledigung der Bestattungsform­alitäten, Planung und Betreuung der Trauerfeier, usw.

Fremdleistungen:

Blumenschmuck zur Trauerfeier, Trauerredner oder Trauerrednerin, Trauerdrucksachen, Trau­eranzeige in der Tageszeitung, Organist zum Orgelspiel, Einäscherungsgebühren des Krematoriums, usw.

Gebühren:

Grabnutzungsgebühren, Beisetzungsgebühren, Trauer­hallennutzung, Grabverlängerungsgebühren, Sterbeurkunden, Leichenschauschein sowie zweite amtsärztliche Untersuchung, usw.


Frankfurter Hauptfriedhof

Eckenheimer Landstraße 194
60320 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten der städtischen Friedhöfe

November - Februar 7.00 Uhr - 17.00 Uhr
März, Oktober 7.00 Uhr - 18.00 Uhr
April, September 7.00 Uhr - 20.00 Uhr
Mai - August 7.00 Uhr - 21.00 Uhr
Sonn- und Feiertage ab 9.00 Uhr

Ansprechpartner

Friedhofsverwalter des Friedhofsbezirks Mitte
Herr Norbert Schlüter

Eckenheimer Landstraße 194
60320 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 212 33947
Telefax: +49 (0)69 212 30712
E-Mail: norbert.schlueter@stadt-frankfurt.de

Allgemeine Auskünfte und Grab-Beanstandungen:
Frau Bott,  Telefon: +49 (0)69 212 34646

Allgemeine Auskünfte, Grabmal-Anträge und Grab-Räumungen:
Frau Izzi,  Telefon: +49 (0)69 212 42176
Frau Flatau,  Telefon: +49 (0)69 212 33159

Grab-Erwerbe:
Herr Mollo,  Telefon: +49 (0)69 212 33155

 

www: https://friedhof-frankfurt.de/friedhoefe