Anonyme Bestattungen in Kelkheim am Taunus

Aufstellung der Bestattungskosten und Bestattungsangebote

Bei einer anonymen Bestattung handelt es sich oftmals um eine Feuerbestattung, bei der die Urnenbeisetzung ohne Familienmitglieder und Freunde stattfindet. Die anonyme Bestattung ist eine sehr preiswerte Bestattungsform. Da mitunter die Grabpflege durch die Friedhofsverwaltung übernommen wird und diese bereits in den Grabgebühren enthalten ist. Ferner fallen keine Folgekosten für die Errichtung einer Grabmals durch einen Steinmetz an. Die Friedhofsverwaltungen weisen hierfür gesonderte Grabfelder aus, bei denen im Nachhinein nicht mehr genau nachvollzogen werden kann, an welcher Position sich die jeweilige Grabstätte befindet. Die Urnenbesetzung wird durch einen Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung in aller Stille durchgeführt.

Eine anonyme Bestattung kann erfolgen:

  • Auf dem ortsansässigen Friedhof
  • Als Baumbestattung ein einem Bestattungswald
  • Als Seebestattung 
  • Die Durchführung einer Erdbestattung kann ebenfalls anonym erfolgen.